DKFB e.V.                    

Deutscher Klub für Französiche Bulldoggen

 

                   

 

               Wenn die französische Bulldogge Ihr Lebensmittelpunkt ist,

 

wenn Sie sich mit Besitzern und Freunden dieser wunderbaren Rasse austauschen wollen, wenn Sie einfach Kontakt zu Kennern und Liebhabern der französischen Bulldogge suchen, dann sind Sie richtig bei uns.

 

 

 

Verantwortungsvolle Zucht

 

Wenn Sie Züchter sind, und dieses aus ehrlichem Herzen, wenn Sie bereit sind, unsere Zuchtbestimmungen zum Wohle dieser Rasse zu akzeptieren, wenn Sie Händlern und Vermehrern Paroli bieten wollen, wenn Sie gern einmal feiern oder wandern, mit uns lachen über die freudigen, und weinen über die traurigen Ereignisse, dann passen Sie zu uns.

Wir wollen unsere Liebe zu den französischen Bulldoggen mit möglichst vielen Menschen teilen! Erkennen Sie sich wieder?
Dann sind Sie herzlich willkommen im DKFB e.V.

 

 

Gesundheit

 

  • Alle Zuchthunde im DKFB e.V. haben gem. Zuchtordnung folgende Untersuchungen bei der Zuchttauglichkeits-Prüfung vorzulegen:
  • HD-Hüftgelenkdysplasie
  • ED-Ellbogengelenksdysplasie
  • Keilwirbel-Röntgung und Begutachtung
  • Patella-Untersuchung
  • Entropium
  • Ektropium
  • Katarakt
  • Distichiasis
  • Dilution
  • grosses Blutbild
  • Herz-Ultraschall
  • Zahnstatus
  • DNA-Test zum Identitätsnachweis

Die DKFB-Zuchtordnung wird laufend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst!

 

 

 

Für den Vorstand und die Mitglieder des DKFB e.V. und des ACI e.V. ist ein respektvolles, unterstützendes und reges Vereinsleben selbstverständlich.

 

Nach wie vor steht die Förderung der Gesundheit und des Wesens der Französischen Bulldogge an erster Stelle, welches sich auch in unserer Zuchtordnung widerspiegelt.

 

Daher bleibt unser höchstes Ziel, durch konsequente Zucht, einschließlich vorgeschriebener Nachzuchtkontrollen, in Anlehnung an den FCI-Rassestandard, die Rasse der Französischen Bulldogge zu fördern.

 

Des Weiteren unterstützt und fördert der ACI e.V. durch regelmäßige Fortbildungsangebote, wie zum Beispiel die Züchterseminare, die Zucht und Aufzucht gesunder Hunde.

 

Der DKFB e.V. und seine Mitglieder engagieren sich im Sinne von VERBESSERUNG STATT VERMEHRUNG gegen Qualzucht, Hundehändler, Massenzüchtern und Vermehren!

 

DKFB e.V.

 

 

Sie haben Interesse an unserer Arbeit? Wir geben gerne telefonisch oder per e-mail Auskunft! Kontakt

 

Unser Dachverband

www.aciev.de